1914 | Mitten in Europa | Das Rheinland und der erste Weltkrieg
Logo des LVR | Qualität für Menschen

1914

Mitten in Europa


Mischanlage Kokerei Zollverein Essen, 30.04. - 26.10.2014

Plakatmotiv der Ausstellung

Plakatmotiv zur Ausstellung "1914 - Mitten in Europa", Leihgeber Foto: Bibliothek für Zeitgeschichte in der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart

Granatenlager der Gutehoffnungshütte, Oberhausen, um 1916

Granatenlager der Gutehoffnungshütte, Oberhausen, um 1916, © LVR-Industriemuseum

Ensemble - Märklin Spielzeugschiff, um 1905, Matrosenanzugsjacke mit Mütze, um 1918

Ensemble - Märklin Spielzeugschiff, um 1905, Matrosenanzugsjacke mit Mütze, um 1918, © Ruhr Museum, Fotograf Jens Nober

Maschinengewehrposten Rote Ruhrarmee, 1920

Maschinengewehrposten Rote Ruhrarmee, 1920, © Ruhr Museum

Außenansicht Mischanlage Kokerei Zollverein

Außenansicht Mischanlage Kokerei Zollverein, © Ruhr Museum, Foto: Prof. Jürg Steiner


Das LVR-Industriemuseum präsentiert gemeinsam mit dem Ruhr Museum in Essen die große Publikumsausstellung »1914«, die in den spektakulären Räumen der ehemaligen Kokerei Zollverein zu sehen sein wird.

Ausgehend vom Gedenkjahr 2014 werden die beiden Museen mit ihrer Ausstellung den Blick weniger auf das Kriegsgeschehen des Ersten Weltkrieges richten, sondern vielmehr auf die gesellschaftlichen Umwälzungen und Modernisierungsschübe jener Zeit, die gerade in der hochindustrialisierten Region an Rhein und Ruhr bereits am »Vorabend des Krieges« virulent geworden waren.

Die letzten Jahre des Kaiserreichs erscheinen dabei in ihrer Dynamik und breiten Durchdringung gesellschaftlicher Modernisierungsprozesse der heutigen Zeit verwandt. Diese Beobachtung stand am Anfang der Ausstellungsidee über den Aufbruch in die Moderne in der industriellen Herzkammer und Waffenschmiede des Deutschen Reichs. Das Jahr 1914 steht in der Ausstellung daher nicht nur für eine Epochenwende und für Traditionsbrüche, sondern auch für Kontinuitäten, die über den Ersten Weltkrieg in die 1920er-Jahre hinein und über das ganze »kurze 20. Jahrhundert« hinweg reichen.


Ausstellungsflyer zum Download (deutsch) (PDF, 962 KB)

Ausstellungsflyer zum Download (englisch) (PDF, 459 KB)

Flyer Begleitprogramm (deutsch) (PDF, 7,32 MB)

Veranstaltungskalender

Presseinformation

Besucherinformation

Adresse

UNESCO-Welterbe Zollverein, Areal C [Kokerei]

Mischanlage [C70]

Arendahls Wiese

45141 Essen

www.industriemuseum.lvr.de

www.ruhrmuseum.de

Öffnungszeiten

Täglich von 10 - 18 Uhr